Prof. Dr. Christian Kreiss – Gesundes Wirtschaften


Christian Kreiss ist Professor für Volkswirtschaftslehre an der Hochschule Aalen. Er ist ehemaliger Investmentbanker und Autor zahlreicher Bücher wie „Das Mephisto-Prinzip in der Wirtschaft“, „Gekaufte Wissenschaft“, „Geplanter Verschleiß“, „Gekaufte Forschung“. Seine Bücher stehen auf seiner Internetseite zum kostenlosen Download bereit: https://menschengerechtewirtschaft.de

Kreiss war früher Mitglied der Partei Bündnis die Grünen und kandidiert bei der Bundestagswahl im September 2021 für die Partei „Die Basis“. Er analysiert in diesem Interview das kranke Wirtschaftssystem, den Einbruch der Weltwirtschaft infolge der Lockdowns und gibt Impulse für ein gesundes und menschengemäßes Wirtschaften. Zentrale These: Das Ziel des Wirtschaftens darf nicht mit dem Ergebnis verwechselt werden.

0:00 – Intro
3:25 – Was heißt gesundes Wirtschaften?
5:10 – Wie ist die Diagnose der momentanen Wirtschaft?
9:20 – Sind Notzeiten zu erwarten?
12:28 – Ist die Krise durch Corona bedingt?
15:23 – Wie Menschen an Krisen verdienen.
23:10 – Die Rolle der Angst-Propaganda für den Profit.
26:06 – Erkenntnissuche als Heilmittel.
29:40 – Rolle der Wissenschaft in der Krise – Ferguson-Studie.
32:14 – Nachhaltiges Wirtschaften?
34:49 – Dogmen in der Wirtschaft.
38:04 – Die seelische Ebene.
39:33 – Wie man falsche Hierarchie überwindet – Beispiel Gandhi
47:49 – Outro

Bitte beachten Sie auch unsere Literatur zu dem Thema:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.